Projektanalyse

Voraussetzung für die Deckungszusage des Versicherers und den Abschluss des sia-Kostengarantie-Vertrags ist ein Projektgutachten, welches die Projektrisiken und Optimierungspotenziale beleuchtet. Gegenstand der Analyse sind z.B.:

  • die Projektorganisation und Planerverträge
  • der Baugrund und die Konstruktion
  • die Gebäudetechnik und Energiekonzepte
  • der Kostenvoranschlag (Vollständigkeit, Preise, Ausmasse, Reserven)

Für die Analyse werden je nach Bedarf anerkannte Bauingenieure und Gebäudetechnikplaner durch SGC beigezogen. Damit erhält die Bauherrschaft eine fundierte Second Opinion zum Projekt und bereits früh im Projekt eine hohe Kostensicherheit.

Der mit dem Gutachten verifizierte Kostenvoranschlag wird mit der Vertragsunterzeichnung garantiert.